Aktuelles

„Wie lieben Fernsehen! Unsere größten Film- und Serienstars“
mit Barbara Wussow

ZDF 17.08.2017, 20:15 Uhr

Wer weiß denn so was?
Barbara Wussow im Rateteam mit Grit Böttcher
 
Mi, 23. August 2017 18.00-18.50 Uhr  ARD

Pichlmaiers zum HERKNER
mit Barbara Wussow

28. Juni 2017   ORF 2  um 21.50 Uhr
Seitenblicke – Gourmet 

Paarduell

Paarduell
mit Barbara Wussow und Albert Fortell

19.06.2017 ARD 18.00 – 18.50 Uhr

NDR Talkshow
mit Barbara Wussow und Albert Fortell 

2. Juni 2017 NDR 22.00 Uhr

Stöckl

STÖCKL.
Barbara Wussow zu Gast bei Barbara Stöckl

Donnerstag, 18. Mai 2107   um 23.05 Uhr   ORF 2

Glück - Le Bonheur

Glück - Le Bonheur"

vom 8.März - 23. April 2017  im Theater an der Kö in Düsseldorf

www.theateranderkoe.de

Erotisch bis sachlich

Beziehungen: Erotisch bis sachlich – 2000 Jahre beziehungsreiche Literatur
Lesung gemeinsam mit Albert Fortell
Saxophon: Daniela Krammer
Ein abwechslungsreiches, heiteres und mitreißendes Programm zum ältesten Thema der Welt.
Termine: 6./7. + 8. September 2016 um 19.30 Uhr
Frei Bühne Wieden , Wiedner Hauptstraße 60b, 1040 Wien

 Le Bonheur

Glück - Le Bonheur
von Eric Assous, Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg

Deutsch von Kim Langner
Regie: Michael Wedekind
mit Barbara Wussow und Peter Bongartz
Laufzeit: 16. September bis 06. November 2016
www.komoedie-hamburg.de

Le Bonheur

Glück - Le Bonheur

Komödie von Eric Assous in der Komödie im Bayerischen Hof
Deutsch von Kim Langner
Deutschsprachige Erstaufführung
Spielzeit:  27.01.2016 – 12.03.2016
anschl.  auf Tournee vom 15.3. - 17.4.2016
www.komoedie-muenchen.de

„Im Tal des Todes“ Karl –May-Spiele in Bad Segeberg

Barbara Wussow ist in der Rolle der Senorita Miranda zu sehen
Premiere am 27. Juni 2015 um 20.30 Uhr
Spielzeit bis 6. September an jedem Do, Fr und Sa um 15.00 und 20.00 Uhr, am So um 15.00 Uhr

www.karl-may-spiele.de

Jedermann Berlin 2014

„Jedermann“ von Hugo von Hofmannstal im Berliner Dom

16.10. – 26.10.2014
Nach 2011 und 2012 wird Barbara Wussow nun zum 3. Mal die Buhlschaft im „Jedermann“ im Berliner Dom spielen.

www.jedermann-festspiele.de